100% Mitarbeiterzufriedenheit. 100% Mobilität. 0% Emissionen.

Das DienstFahrrad von Eleasa

 

Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitenden durch Leasing per Gehaltsumwandlung einen einfachen Zugang zu unvergesslichen Momenten. Bis zu 35% Ersparnis sind möglich!

Mitarbeitende glücklich machen in nur 4 Schritten

Schritt 1: 

Wir verleasen die (E-) Bikes an Ihr Unternehmen. 

Eleasa im Beratungsgespräch mit Personaler

Schritt 2:

Sie überlassen die (E-) Bikes Ihren Mitarbeitenden als Sachbezug.

Mitarbeiterin im Gespräch mit Führungsperson

Schritt 3:

Die Raten werden bequem direkt vom Bruttolohn abgezogen.
 

DienstFahrrad Rechner

Schritt 4:

Die Mitarbeitenden können das (E-) Bike uneingeschränkt privat nutzen.

 

Glücklicher Mitarbeiter mit neuem Fahrrad und Zubehör

Um das DienstFahrrad-Leasing für Sie und Ihre Mitarbeitenden so unkompliziert wie möglich zu gestalten,
setzen wir auf digitale Prozesse und die Mithilfe unseres kompetenten Support-Teams.

Die Auswahl der Räder und die anschließende Abwicklung gehen schnell und in wenigen Schritten vonstatten,
sodass Ihre Mitarbeitenden das Fahrrad im Idealfall direkt beim ersten Besuch im Fahrradladen mitnehmen können.

Eleasa mit Taschenrechner stehend - bis zu 35% sparen beim Fahrrad-Leasing

Bis zu 35% Ersparnis - durch Full-Service-Leasing per Gehaltsumwandlung

Beim DienstFahrrad erhalten Ihre Mitarbeitenden einen Teil des Bruttolohnes nicht in Bar, sondern als Sachbezug.

Der Arbeitgeber behält einen Teil des Entgelts in Höhe der individuellen Leasingrate ein, während der Mitarbeitende seinen Lohn in einen sogenannten Sachlohn umwandelt. Durch diese Gehaltsumwandlung entsteht ein steuerlicher Vorteil, mit dem beim DienstFahrrad Ersparnisse von bis zu 35% möglich sind.

Den individuellen Sparvorteil, der abhängig von verschiedenen Parametern wie Steuerklasse, Bundesland und Anzahl der Kinder ist, können Sie in unserem DienstFahrrad-Rechner bequem ausrechnen. 

Mitarbeiterin und Entscheider unterhalten sich über Mitarbeiter Benefits

Vorteile für Arbeitgeber

  • Eine starke Arbeitgebermarke:  Mit einem smarten Mitarbeiter-Benefit wie dem DienstFahrrad machen Sie Ihr Unternehmen für Arbeitnehmende attraktiv und verschaffen sich eine gute Position im herrschenden War-for-Talents. 
  • Gesunde und glückliche Mitarbeitende: Mit dem neuen DienstFahrrad fahren Ihre Mitarbeitenden am Stau vorbei, haben weniger Stress und fördern ihre Gesundheit. Dank steuerlicher Förderung sparen sie bares Geld und können sich somit ihr Wunschrad leisten.
  • Aktiver Beitrag zum Umweltschutz: Die Einführung des DienstFahrrades zahlt maßgeblich auf die CSR-Maßnahmen Ihres Unternehmens ein. Sie leisten einen aktiven Teil für eine emissionsfreie Mobilitätswende.
Mann schließt sein Dienstfahrrad an

Vorteile für Mitarbeitende

  • Attraktiver Sparvorteil: Sie sparen Steuern und bares Geld, anstatt an den Wünschen oder der Ausstattung Ihres neuen Fahrrades zu sparen.
  • Bequeme Abwicklung: Intuitiv zu bedienende Portale und ein deutschlandweites Händlernetz sorgen für einen reibungslosen Ablauf.
  • Große Produktpalette: Unser Sortiment umfasst die neuesten Modelle der angesagtesten Hersteller. Passendes Zubehör ist ebenfalls erhältlich.

Sie möchten sich beraten lassen? 
Klicken Sie einfach auf den Button und vereinbaren einen Termin mit uns.

Dienstfahrrad steht am Haus

Breites Händlernetz und
attraktive Online-Partner

Mitarbeitende können das neue DienstFahrrad bei unseren autorisierten und persönlich geschulten Fachhändlern in ganz Deutschland aussuchen und abholen. Einfach und Digital!  Neben unseren lokalen Fachhändlerinnen und Fachhändlern arbeiten wir mit verschiedenen Online-Anbietern zusammen. Dank dieser Kombination kommen alle Mitarbeitenden schnell und ohne lange Wartezeiten an ihr Traumrad.

Nutzen Sie zum Finden des Geschäftes in der Nähe einfach unsere interaktive Händlerkarte. Mitarbeitende von Eleasa-Unternehmen sind im Fachhandel gern gesehene Kunden, da wir keine Provision von unseren Partnerhändlerinnen und Partnerhändlern verlangen.

Umfassendes Full-Service-Leasing

Wir begleiten alle Mitarbeitenden während des gesamten Zeitraumes mit unserer Expertise und unserem gelebten Service-Gedanken.
Zur Absicherung aller Eventualitäten gibt es dafür unseren Rundum-Schutz und Arbeitgeber-Ausfallschutz.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, ein optionales Service-Paket abzuschließen,
das beim Partnerhändler für Wartungs- und Inspektionsleistungen, sowie den Austausch von Verschleißteilen in Anspruch genommen werden kann. 

Rundum-Schutz

  • Absicherung bei Kaskoschäden
  • Ohne Selbstbeteiligung oder Bagatellgrenze
  • Ersatzrad im Totalschaden über volle 36 Monate

Service-Paket

  • Optional hinzubuchbar
  • Jährliche Service-Gutscheine
  • Inspektion, Wartung und Verschleißteile

Arbeitgeber-Ausfallschutz

  • In Leasingrate erhalten
  • Rückgabe bei Tod, Kündigung, Elternzeit
  • Ratenerstattung bei längerer Krankheit

Kundenstimmen & Referenzen

Viele Unternehmen aus den verschiedensten Branchen nutzen bereits die betriebliche Mikromobilität von Eleasa.
Von nationalen Konzernen, über Franchise-Ketten bis hin zum klassischen Mittelständler.
Alle vertrauen auf die jahrelange Expertise unseres Familienunternehmens.

 Die einfache Abwicklung für Mitarbeitende macht es möglich.
 

David Graczyk 
Personaler | Hagebau

Frank Semling
Arbeitsdirektor | hansgrohe

Thomas Heine
 Hauptgeschäftsführer | ASB Niedersachsen

Warum Eleasa?

Unser Angebot bietet das DienstFahrrad-Leasing mit hoher Flexibilität für maximale Kundenzufriedenheit an.
Wir haben ein leistungsfähiges Serviceteam für Ihre Mitarbeitenden bereitgestellt und garantieren eine hochwertige Rückmeldung innerhalb unserer Geschäftszeiten.

Weitere Vorteile von Eleasa:

Full-Service-Leasing

Zahlreiche Benefits für Ihre Mikromobilität

Digitaler Ablauf dank innovativer Portale

Eleasa steht neben Ihren Dienstrad und Dienstroller

Betriebliche Mikromobilität neu gedacht

Nur bei Eleasa können Unternehmen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das DienstFahrrad-Leasingim Rahmen einer ganzheitlichen Mikromobilität anbieten. Neben dem Fahrrad können Sie mit uns auch  den DienstRoller und den DienstScooter, einführen und somit mit einer Kombination an smarten Benefits und einer schnellen Abwicklung punkten.

Des weiteren erhalten Sie bei einer Zusammenarbeit mit Eleasa lediglich einen Vertragspartner. Wir sind Provider, Leasinggeber und Rundum-Schutz Anbieter in einem. Dadurch garantieren wir kurze und echte Kommunikationswege für einen maximalen Kundenfokus.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

2012 wurde das Dienstwagen Privileg für Unternehmen auf Fahrräder ausgeweitet und das Dienstfahrrad-Leasing über die Arbeitgeber damit möglich gemacht. Damals musste der, durch die Gehaltsumwandlung entstandene, geldwerte Vorteil noch nach der 1% Regel versteuert werden. Seitdem sind die Steuern für das Dienstfahrrad Leasing weiter gefallen.

Ab 2019 galt die 0.5 Prozent Regel und Ende 2019 wurde weiter entschieden, dass ab 2020, im Rahmen des Klimaschutzprogramms 2030, der Steuersatz für S-Pedelecs und Elektroautos noch einmal um weitere 50% fallen sollte. Diese Regelung wurde später auch auf E-Bikes und ganz normale Fahrräder ausgeweitet, so dass nun die 0.25% Regel gilt.

Durch das Angebot des Dienstfahrrad-Leasings haben Sie die Möglichkeit sich als zukunftsgewandten Arbeitgeber zu präsentieren, der seine Corporate Social Responsibility ernst nimmt und für eine umweltfreundliche Form der Mobilität eintritt.

Dies stärkt nicht nur Ihre Arbeitgebermarke, sondern hilft Ihnen ebenfalls dabei Ihre wertvollste Ressource - die Mitarbeiter- langfristig zu binden. Gerade die jüngere Generation erwartet zunehmend zeitgemäße Corporate Benefits und distanziert sich von alten Statussymbolen, wie luxuriösen Dienstwagen. Dienstfahrrad Leasing bietet Ihnen ein ganzes Bündel sich ergänzender Vorteile. Mit einem Dienstfahrrad können Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Stau vorbei, schneller und stressfreier zur Arbeit kommen, aber genauso positive Freizeit-Erfahrungen und eine gelungene Work-Life-Balance erreichen. Dies stärkt die Gesundheit und verringert den Krankenstand. Und: Sie haben geringere Lohnnebenkosten!

Als Arbeitnehmer können Sie sich bequem bei einem unserer zahlreichen Partnerhändler*innen Ihr individuelles Lieblingsmodell auswählen und sparen dabei durch das Dienstfahrrad Leasing über Ihren Arbeitgeber bis zu 35% des Kaufpreises ein.

Möglich wird dies, weil die Bundesregierung den geldwerten Vorteil, der durch die private Nutzung entsteht, steuerlich stark begünstigt. Werden die Leasingraten durch eine Gehaltsumwandlung finanziert, dann wird der geldwerte Vorteil für die private Nutzung nur mit 0.25% des auf ganze einhundert Euro abgerundeten Brutto-Listenpreises des Dienstfahrrades monatlich versteuert.

Nein, prinzipiell können E-Bikes und Fahrräder nur in einem autorisierten Eleasa-Fachhandel ausgesucht werden. Eine Übersicht aller aktiven Händler entnehmen Sie bitte unserer interaktiven Händlerkarte.

Jedes E-Bike oder Fahrrad zwischen einem Kaufpreis zwischen 500€ und 10.000€ kommen für Dienstfahrrad-Leasing und E-Bike Leasing in Frage.

Grundsätzlich lautet die Antwort JA. Sollte Ihr Unternehmen allerdings an einen Tarif gebunden sein, kontaktieren Sie uns bitte unter info@eleasa.de, damit wir die Umsetzbarkeit individuell für Sie prüfen können.

Nein, als Arbeitgeber*in entstehen Ihnen keine Kosten. Durch den Verzicht auf Bruttogehalt durch Ihre Mitarbeiter*innen sind sogar anteilig weniger Lohnnebenkosten zu zahlen.

Grundsätzlich gibt es verschiedene Optionen: Das Rad kann beispielsweise durch die Mitarbeitenden abgelöst oder im Privatleasing weitergeführt werden. Die Möglichkeiten, die es beim Ausscheiden während der Laufzeit gibt, werden im Nutzungsüberlassungsvertrag zwischen Ihnen und Mitarbeiter vereinbart. Kommen Sie gerne bei individuellen Fragen auf uns zu.